Eine Woche Hip-Hop-Kultur zum Thema gemacht in Zeulenroda

Dankeschön- ein Gedicht nach Projektabschluss der Klasse 7:

Hip-Hop zum Thema gemacht, eine Woche viel gelacht,
getanzt, gemalt, gesungen, mit allen Kindern im Kreis gesprungen.
Ein tolles Programm aufgeführt, viel Begeisterung gespürt.
Erinnerungen für immer, die Zeit vergessen wir nimmer.
Wir hoffen auf`s nächste Jahr- auf`s Wiedersehen mit unserem "Star".

Gedicht, Bilder und Videos sprechen für sich. Unsere Projektwoche, in der wir jeden Schüler erreichen, fördern und begeistern konnten, trug dazu bei, das Gemeinschaftsgefühl an unserer Schule zu stärken, enger zusammen zu wachsen und unser Können zu beweisen. Alle Bereiche der Hip-Hop Kultur wurden mit viel Freude, Engagement und Begeisterung bearbeitet. Neben dem Tanzen wurden Ketten gebastelt, Kulissen gestaltet, Graffitischriften geübt und viel über die Geschichte dieser Kultur gelesen, recherchiert und in einer Power- Point Präsentation dem Publikum vorgestellt. Während der gesamten Woche waren Schulreporter unserer Schülerzeitung "Fratz" im Einsatz, um die Ergebnisse für ihre neue Ausgabe festzuhalten. Wir danken dem Projekt "angesagt! Kultur.Sprache" für die finanzielle Unterstützung, ohne die diese für uns unvergesslichen Tage nicht in dieser Perfektion hätten durchgeführt werden können.
Mit dem Strahlen in den Augen unserer Schüler, der Begeisterung und dem Stolz über den Erfolg wollen wir Ihnen ein herzliches DANKESCHÖN senden und hoffen, dass Sie noch viele Projekte unterstützen können. Herzliche Grüße von allen.

Ort: Zeulenroda

Zurück